Sidebar

The Cutthroat Brothers

Band: The Cutthroat Brothers

Album: Taste For Evil

VÖ: 31.10.2019

Label/Vertrieb: Hound Gawd! Records / Rough Trade

Website: https://www.cutthroatbrothers.com/

Vor langer Zeit verdingten sich Friseure als Chirurgen, boten Aderlass, das Ziehen von Zähnen sowie das Schneiden der Gesichtsbehaarung an. Die Cutthroat Brothers mögen buchstäblich keinen Aderlass auslösen, aber sie tun es im übertragenen Sinne auf ihren Alben und Live-Auftritten.

Das Duo aus echten Barbieren - Jason Cutthroat (Gesang, Gitarre) und Donny Paycheck (Schlagzeug) - erschafft einen blutigen  und rohen Rock’n‘Roll, der - nicht anders als ihre mittelalterlichen Kollegen - keine Gefangenen nimmt. Sie tragen blutbefleckte weiße Kittel und sind mit dem Rasiermesser genauso geschickt wie mit Garagenpunk.

"Die klassische Bildsprache dessen, was ein Friseur ist, korreliert so gut mit der Musik", sagt Donny. "Wir halten es unkompliziert und so scharf wie möglich."

Jason und Donny spielten beide in lokalen Bands und lernten zunächst die Rockszene im pazifischen Nordwesten kennen, wobei Donny Paycheck als Mitgründer und jahrelanger Schlagzeuger der Band Zeke auch in Europa bekannt wurde.

Sie trafen sich Jahre später wieder. Nachdem Jason Washington gegen Hawaii eingetauscht hatte, verband sie zuerst die Liebe zu der Big Island, die Donny regelmäßig besuchte.

Im Februar 2018 schrieb Jason Donny eine lebensverändernde Nachricht…

"Nach all den Jahren hatten wir nie wirklich über Musik gesprochen“, aber aus einer Laune heraus sagte Jason: "Ich denke daran, einige Songs zu schreiben. Willst du auf ihnen Schlagzeug spielen? Ich habe eine Idee für den Sound, den ich machen will". Donny antwortete sofort zurück: "Klar. Willst du mit Jack Endino aufnehmen?“

Jason flog nach Washington, und das Duo ging mit dem legendären Endino (Nirvana, Soundgarden, Mudhoney) ins Studio. Innerhalb von drei Tagen schrieben sie, nahmen auf, mischten und masterten ihr Debütalbum, The Cutthroat Brothers.

Im Frühjahr traf man sich erneut mit Jack Endino, um ein zweites Album aufzunehmen.

Die Cutthroat Brothers entzünden einen grungigen Garagenpunk, der sich anhört als wären The Gun Club ´92 aus Seattle gekommen. Am Ende ist es der Kontrast von Liebe und Mord, der bei The Cutthroat Brothers am tiefsten schneidet.

Gigs

20.11.2019 — Frankfurt, Deutschland — Dreikönigskeller
21.11.2019 — Viersen, Deutschland — Rockschicht
23.11.2019 — Hamburg, Deutschland — Monkeys Music Club

Gallery

Top