Sidebar

Starkult Newsletter: Online Newsletter KW 32

August, 2018

Liebe Musikfreunde,

folgend findet ihr wie gewohnt unseren wöchentlichen Rundbrief, natürlich mit der Bitte um Verbreitung.

Im Rahmen der neuen Datenschutzverordnung weisen wir daraufhin, dass dieser Newsletter nur an Empfänger geht, die sich freiwillig bei uns haben eintragen lassen, eine einfach mail an info@starkult.de mit der Betreffzeile: Ich Will Raus und schon werdet ihr ausgetragen.

Wir wünschen ein schönes Wochenende.

Dennis & die Starkult Crew

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

ALKALINE TRIO - Neues Lyric-Video / Album am 31.08.
BETONTOD - veröffentlichen Video zur Single "Boxer", feat. Graciano Rocchigiani                                   
DAWN LANDES – Neuer Song / Album am 14.09. / 2 Shows in Deutschland
THE JOY FORMIDABLE - Neues Video / Exklusive Show am 20.08. in Köln
PUNCH BROTHERS - Live-Performance mit drei Songs vom neuen Album bei "CBS This Morning"
WALKING DEAD ON BROADWAY - Neues Video "Gospel Of The Kingdom“ / Album am 28.09.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

ALKALINE TRIO - Neues Lyric-Video / Album am 31.08.

Die Chicago Punk/Rock Band ALKALINE TRIO veröffentlicht einen weiteren Song aus dem am 31.08. erscheinenden neunten Album "Is This Thing Cursed?“ auf Epitaph, das erste nach 5 Jahren.

Das Lyric-Video zum Titeltrack "Is This Thing Cursed?“ ist hier zu sehen.

Zuvor veröffentlichte das Trio um Matt Skiba bereits das Lyric-Video zu dem Song "Blackbird".

Weitere Infos:
With its soaring vocals and furious intensity, “Is This Thing Cursed?” is the second single to be released from Is This Thing Cursed? Last month Alkaline Trio shared a song called “Blackbird,” which SPIN hailed as a “glossy, pristine pop-punk record that’s anthemic and a bit catchy in its breezy melodies.”

Produced and mixed by Cameron Webb (Pennywise, Motörhead), Is This Thing Cursed? is the first Alkaline Trio album written almost entirely in the studio. According to the band, the album-making process was similar to that of Maybe I’ll Catch Fire—Alkaline Trio’s darkly charged sophomore full-length, a 2000 release featuring the fan favorite “Radio.”

Due out on CD/digital on August 31, Is This Thing Cursed? will be released on vinyl on October 19. Pre-orders are available now here.

TRACKLIST FOR IS THIS THING CURSED?:

1. Is This Thing Cursed?
2. Blackbird
3. Demon and Division
4. Little Help?
5. I Can’t Believe
6. Sweet Vampires
7. Pale Blue Ribbon
8. Goodbye Fire Island
9.  Stay
10. Heart Attacks
11. Worn So Thin
12. Throw Me To The Lions
13. Krystalline

For more information on Alkaline Trio, visit:
http://alkalinetrio.com/
https://www.facebook.com/alkalinetrio/

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

BETONTOD - veröffentlichen Video zur Single "Boxer",

feat. Graciano Rocchigiani

BETONTOD sind aktuell die Speerspitze des deutschen Punkrocks. Sie stimmen mit dem Musikvideo zur Single ”Boxer“ auf ihr kommendes Studioalbum “Vamos!“ auf Arising Empire! ein.

Den Videoclip zu diesem herrlichen Punkrock-Gewitters mit wortwörtlicher Schlagkraft, ist hier zu sehen.

Im Videoclip steigt BETONTOD-Sänger Oliver Meister in den Ring und das gegen keinen Geringeren als den ehemaligen Welt- und Europameister im Profiboxen Graciano “Rocky“ Rocchigiani. Gedreht wurde das Video zu “Boxer“ in der Hamburger Kult-Location “Zur Ritze" auf der Reeperbahn, der ehemaligen Milieu- und Boxer-Kneipe.

Ein wahrlich passender Ort, um sich von Graciano Rocchigiani ordentlich vermöbeln zu lassen. “Der Oliver hat ein großes Herz und hat nicht gekniffen“, freut sich Rocky. “Der Song gefällt mir sehr gut, ich hab dabei sogar ein wenig Gänsehaut bekommen“. Nicht nur er, auch jeder Fan sollte emotional bestens aufgeladen werden, wenn er den neuen Song “Boxer“ samt dem toll gemachten Video zu sehen bekommt. Ein perfekter Appetizer auf die kommende Betontod-Langrille “Vamos!“, die am 31. August 2018 übrigens auch als Deluxe-Edition inklusive der Bonus-CD “Trinkhallen Hits Vol.1“ auf der viele alte Schlagerklassiker in BETONTOD-Sound gehüllt wurden, veröffentlicht wird.

Die fünf Vollblutmusiker haben sich jedenfalls deftig ins Zeug gelegt, um an ihre Erfolge mit dem Vorgänger”Revolution“ (Platz #3 der deutschen Charts) anzuknüpfen. Die Jungs haben halt auch nach 28 Jahren Bandbestehen nichts verlernt, sind aber auch erwachsener geworden. “Wir haben uns auf das besonnen, was uns ausmacht“, erklärt Gitarrist Frank Vohwinkel die neue Marschrichtung. “Ehrliche, gerade Musik… Am Ende muss es nur wieder Punk sein!“  Also lasst euch mit dem neuen Video “Boxer“ ordentlich einstimmen, wenn es dann Ende August heißt - “Vamos!“ Freunde!

Ein kurzes Making-Of zum Video gibt es hier.

»VAMOS!« erscheint in folgenden Formaten:
2CD-DIGI
CD
LP (black) in sleeve
BOX (2CD-DIGI, poster, flask, art print, patch)
2LP (pink + black splatter) + 2CD in sleeve
DIGITAL (standard & deluxe)

Alle Formate gibt es im Vorverkauf hier.

Da es bei BETONTOD gerne auch mal etwas mehr sein darf, haben sich die fünf Vollblutmusiker noch einen Bonus für ihre treuen Fans ausgedacht und legen der Erstauflage von »VAMOS!« noch eine zweite CD bei. Denn der immer dagewesene Geist des Punkrock trieb sie dieses Mal dazu, Songs aus den 70ern in ihr eigenesBETONTOD-Gewand zu kleiden. Alles Songs, die jeder kennt, aber so hat man sie noch nie gehört und wir können endlich sagen: So kann man sie endlich auch einmal anhören! Die »Trinkhallen Hits Vol.1« werden auf jeden Fall aufregen, begeistern und es wird darüber zu reden sein. Auch auf der kommenden »VAMOS! Tour«werden diese Songs nicht zu kurz kommen und es wird definitiv einen kleinen Abstecher in die 70er und 80er geben! BETONTOD nehmen alle mit in diese geile Zeit!

Die Trackliste der beiden Alben sieht wie folgt aus:

CD »VAMOS!«
01. Para toda la vida
02. Zusammen
03. Vamos!
04. Boxer
05. La Familia
06. Es ist vorbei
07. Niemals untergehen
08. Nie mehr Alkohol
09. Bengalo
10. Stück für Stück
11. Diese Zeit

Bonus CD »Trinkhallen Hits Vol.1«
01. Rote Lippen soll man küssen
02. Im Wagen vor mir
03. Fiesta Mexicana
04. Griechischer Wein
05. Heidewitzka, Herr Kapitän
06. Ich war noch niemals in New York
07. Moskau
08. Schöne Maid
09. Die kleine Kneipe
10. Ich liebe das Leben

»VAMOS Tour 2018«
05.10. Berlin - Huxleys Neue Welt
06.10. Cologne - Kantine
12.10. Geiselwind - Music Hall
13.10. Munich - TonHalle
19.10. Hamburg - Mehr! Theater
20.10. Frankfurt - Batschkapp
26.10. Pratteln - Z7
27.10. Stuttgart - LKA Longhorn
02.11. Dortmund - Westfalenhalle 3A
03.11. Leipzig - Täubchenthal

Bestellt eure Tickets hier.

Außerdem könnt ihr BETONTOD auf folgenden Sommerfestivals sehen:
11.08. Eschwege - Open Flair Festival
17.08. Georgsmarienhütte - Hütte Rockt Festival
31.08. Niedergörsdorf - Spirit Festival
01.09. Hasenmoor - Flugplatz Hartenholm, Werner - Das Rennen 2018 

Das aktuelle Livepaket »1000x Live« kann hier bestellt werden.

Mehr zu »VAMOS!«:

Video zur Single 'La Familia'.
Digital gibt es die Single hier.
Trailer #1
Trailer #2

BETONTOD sind:
Oliver Meister - Gesang
Frank Vohwinkel - Gitarre
Mario Schmelz - Gitarre
Adam Dera - Bass
Maik Feldmann - Schlagzeug

www.facebook.com/antirockstars | http://www.betontod.de/www.arising-empire.com

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

DAWN LANDES – Neuer Song / Album am 14.09. / 2 Shows in Deutschland

EXTENSIVE EUROPEAN TOUR KICKS OFF THIS FALL + SELECT US DATES THIS MONTH

After a wide-ranging career that’s seen her tour the world with Sufjan Stevens, sing with the New York City Ballet, deliver a TED Talk and write her own musicals, Dawn Landes has made a stunning return to her Southern roots with ‘Meet Me At The River.’ A certified cream of Nashville’s musical crop, featuring contributions from six decades of Music City’s most sought after session veterans, the 12-track tour de force is available September 14th via Yep Roc Records.

Listen to new single ‘Wind and Rain’ here.

Dawn recently spoke with Rolling Stone about the new project, and got in-depth with the Nashville Scene about the ‘60s country scene that inspired her new sound. Read both pieces here:
Rolling Stone Country.
Nashville Scene.

Hailed as “top-notch” by The Tennessean and garnering early raves from Rolling Stone for her “pristine vocals” and “murderer’s row of a band,” ‘Meet Me At The River’ is the result of Landes’ unlikely partnership with Fred Foster – the Country Music Hall of Famer credited as an architect of the classic Countrypolitan sound,  widely known for his work with Dolly Parton, Willie Nelson, Merle Haggard, Kris Kristofferson, and Ray Price.

The result has earned raves in both Nashville and beyond:

“The meeting of Landes and Foster’s minds yield intriguing results that serve the songs beautifully...it has a chance to appeal to classic and contemporary country fans alike.” - Nashville Scene

 ”Dawn Landes is staking her claim in Nashville” - People Magazine

“Landes seizes upon classic country songcraft...balancing humorous, winking gestures like ‘Why They Name Whiskey After Men’ against the sweetness and uncertainty of ’How to Say ’I Love You.’” - Rolling Stone

“‘Landes’ spin on folk and country songwriting traditions are captivating...the record sounds golden honey sweet and the songs roll by with ease.” - No Depression

Landes will head to Europe this fall for dates in the UK, France, Ireland, and beyond. See full routing below, and watch her recent live session at Paste for a taste of what’s to come on tour.

Dawn Landes Live in Germany:
October 7 - Nochtwache - Hamburg, DE
October 8 - Monarch - Berlin, DE

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

THE JOY FORMIDABLE - Neues Video / Exklusive Show am 20.08. in Köln / Album am 28.09.

Am 28.09. werden THE JOY FORMIDABLE ihr neues Album AAARTH veröffentlichen (Hassle / Rough Trade), aktuell gibt es dazu die zweite Videoauskopplung THE WRONG SIDE zu sehen und zudem spielt die Altenrative-Rock Band am 20.08. eine exklusive Show in Köln (Blue Shell).

Gästelistenafragen nehmen wir gerne entgegen.

Weitere Infos:
Earlier this summer, The Joy Formidable announced that they would be returning with yet another huge step forward, in the shape of new album “AAARTH”. Propelled by their restlessness and curiosity, the band continue to sit at the forefront of inventive and aggressive guitar music, taking what can be done with the instrument to new levels with each album. Still commanding festival mainstages around the world, and following a rapturous response to their sold-out UK live return at this year’s Robert Smith-curated Meltdown Festival, the band are now unveiling a video for their latest single “The Wrong Side”.

Bassist and vocalist Rhydian Davies comments on the visuals; “This is our second collaboration with [Boston-based creative studio] TRLLM. We love their imagination and, like all our favourite artists, they’re not afraid to make it weird. They had the background to the song, how lyrically it’s pieced like a collage from memories and snippets of time, and they used that, along with the album artwork to create this experimental, multi-coloured dream sequence that we think captures the essence beautifully.”

“AAARTH” is released on September 28th via Hassle Records on CD, download and LP, as well as an extremely limited boxset, Indie retail exclusive vinyl, and Rough Trade exclusive vinyl, which will be supported by in-stores at Nottingham, Bristol and London East.

“The Wrong Side” follows recent single “Dance of the Lotus” and is a lurching, hulking giant of a track that aligns and progresses all of the band’s best qualities – a crushing, intense rhythm, remarkably inventive, snaking guitar work, and a soaring vocal melody – pushing things forward on an album that becomes more anticipated with each new single release. Lead singer and guitarist Ritzy Bryan explains; “With life not always being that kind, you can either go down a really dark hole or you can smear yourself with colour and reverie and try to forget. That’s what we did with AAARTH; we threw ourselves into this beautiful vivacious collage of experimentation, real meets unreal, and stopped giving a fuck about things that didn’t matter, and started caring more about the things that are worth your time.”

The Joy Formidable bring their unique, evolving and progressive live show to an already- sold-out show at The Lexington in London, followed by main stage appearances at Reading & Leeds Festivals, before they depart for the US and Canada – by personal invitation from Dave Grohl – as support to Foo Fighters.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

PUNCH BROTHERS - Live-Performance mit drei Songs vom neuen Album bei "CBS This Morning"

Die fabelhaften Punch Brothers waren am Samstag in der amerikanischen Sendung "CBS This Morning: Saturday" zu Gast und präsentierten Songs ihres neuen Albums "All Ashore“ (Nonesuch Records/Warner). Konkret hatten Chris Thile und seine Kollegen die Stücke "It's All Part of the Plan", "Three Dots and a Dash" sowie als Web-Special "The Angel of Doubt" mitgebracht, die sie kreisförmig um ein Mikrofon an Gitarre, Bass, Banjo, Mandoline und Geige performten. Außerdem sprachen die Musiker mit dem Moderator der Sendung darüber, wie sie sich kennenlernten, wie sie als Band zusammenfanden, wieso sie die "Harlem Globetrotters" der Musik sind und ob es sie stört, dass sie meist als "Bluegrass-Band" kategorisiert werden, obwohl sie eine Vielzahl weiterer Genres – von Klassik bis Folk – in ihre Songs einfließen lassen. Seht euch die Mitschnitte hier an und verpasst nicht die deutschen Live-Termine im Herbst:

11.11. Ludwigshafen, Kulturzentrum Das Haus
18.11. Hamburg, Elbphilharmonie (Großer Saal)

"CBS This Morning: Saturday“ Saturday Sessions:
“It’s All Part of the Plan”
“Three Dots and a Dash”
“Mind Meld“

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

WALKING DEAD ON BROADWAY - Neues Video "Gospel Of The Kingdom“ / Album am 28.09.

Mit "Gospel Of The Kingdom" erscheint heute die zweite Single aus dem neuen Album "Dead Era" (VÖ 28.09.2018) der Leipziger Metalband Walking Dead On Broadway.

Das passende Video gibt es hier zu sehen.

Gitarrist Michael Kalusche über "Gospel Of The Kingdom“:
"Nachdem mit der ersten Single 'Hostage To The Empire' die faulen Gesetzmäßigkeiten thematisiert wurden, die uns unterwerfen und der Todesmaschine einverleiben, werden sie in 'Gospel Of The Kingdom' auf den Kopf gestellt. Das Lied der Herrschaft rückwärts gesungen wird zur Verheißung der Freiheit - ein Sieg, der alles Siegen beendet.“

Der Broadway ist bekannt als das Herz der amerikanischen Theaterindustrie und wird oft als Synonym für herausragende und kritische Unterhaltung genutzt. WALKING DEAD ON BROADWAY verfolgen die Idee dieser ehrlichen und unverfälschten Art der Kunst. Gegründet in 2009, veröffentlichte die Band ihr erstes Lebenszeichen mit der Mini-CD "Welcome To Corpse Wonderland" (2012), gefolgt von ihrem Debütalbum "Aeshma" (2014). Im Anschluss daran folgten Shows auf den großen Festivals, wie With Full Force, Wacken und Summer Blast, und Supportshows für Genregrößen wir Suicide Silence, Caliban, Eskimo Callboy oder Whitechapel. Nach einer kurzen Livepause veröffentlichte WDOB ihr Zweitwerk "Slaves" (2016). Nun, knappe 2 Jahre später, unterschrieb die Band einen weltweiten Vertrag mit Long Branch Records und wird am 28.09.2018 ihr neues Album auf die Welt loslassen. Das Album mit dem Namen "Dead Era" markiert hierbei eine Zeitenwende für die Band. Mit dem neuen Sänger Nils Richber legt die Band mit dem neuen Silberling auch ihre Stilrichtung neu fest und verabschiedet sich weiter vom traditionellen Deathcore.

LIVE:
24.08.18 - DE - Reload Festival
06.12.18 - JP - Sendai - Macana
07.12.18 - JP - Tokyo - Garret Udagawa
08.12.18 - JP - Osaka - Shinsaibashi Varon
09.12.18 - JP - Tokyo - Zirco

Wöchentlicher Newsletter
Top