Sidebar

Newsletter KW34

August, 2020

Newsletter KW34

Liebe Musikfreunde,

folgend findet ihr wie gewohnt unseren wöchentlichen Rundbrief, natürlich mit der Bitte um Verbreitung.

Dennis & die Starkult Crew

++++++++++++++++++++++++++++++++

THE ACES – Streaming-Konzert am 01.09.
KATE BOLLINGER – heute erscheint “A Word Becomes A Sound“
DELEYAMAN – präsentieren neues Video
JEREMY IVEY – Neues Album am 09.10. auf ANTI- / Produziert von MARGO PRICE / Erster Song + Video

LUKA KUPLOWSKY – kündigt Album an und präsentiert zwei Singles
CHUCK PROPHET – Neues Album ”The Land That Time Forgot“ erscheint heute
JESSE MALIN – präsentiert am 21.08. ein Tribute to JOE STRUMMER Event
NEVERKEPT – veröffentlichen neuen Song "Sundown, Somehow"
THOUSAND BELOW – Neue EP “let go of your love“ ab heute auf Rise Records / Video zu “chemical“ / Tour 2021 mit NORMANDIE und CAPTIVES

THE VIGIL – heute erscheint das neue Album “Hypervigilance"

++++++++++++++++++++++++++++++++

THE ACES – Streaming-Konzert am 01.09.

THE ACES veröffentlichten kürzlich ihr Album “Under My Influence“ via Red Bull Records. Nun kündigt das Quartett an, die Songs im Rahmen eines Streaming Konzerts am 01.09. erstmals live zu performen. Das Event kann exklusiv auf https://loopedlive.com verfolgt werden.

THE ACES sind Cristal (Gesang/Gitarre) und ihre Schwester Alisa Ramirez (Drums), sowie ihre Jugendfreundinnen McKenna Petty (Bass) und Katie Henderson (Lead Gitarre).

Akt. Musikvideos:
“My Phone Is Trying to Kill Me“

“Daydream“
“Kelly“

++++++++++++++++++++++++++++++++

BLAQK AUDIO – Neues Album “Beneath The Black Palms“ ab heute erhältlich / Visualizer zu “Bird Sister“

Das elektronische Duo BLAQK AUDIO, bestehend aus den AFI-Ikonen Davey Havok und Jade Puget, veröffentlicht heute das Album “Beneath The Black Palms“.

Die Aufnahmen führten die Mitglieder in Eigenregie. Zu dem Song “Bird Sister“ liegt außerdem ein Visualizer vor:

Visualizer – “Bird Sister“

"Beneath the Black Palms is an affirmation, exaltation, and momentary illumination of rich, arcane shadows fortified by blinding and rapturous light“, sagt Havok. "Musically a bird sister of Only Things We Love, our latest record more deeply traverses our EBM and futrurepop roots while also extending into moods unheard from us before. I am deeply excited to have the opportunity to share it with all."

“Beneath The Palms“ folgt auf “Only Things We Love“, das 2019 erschien und vereint aus diversen Elementen einen dunklen, träumerischen und dramatischen Mix.

++++++++++++++++++++++++++++++++

KATE BOLLINGER – heute erscheint “A Word Becomes A Sound“

Heute erscheint die EP A WORD BECOMES A SOUND der US Künstlerin Kate Bollinger über Fat Possum. Eine wunderbar leichtfüßige Mischung aus schwebenden Popsongs mit dezenten R&B und Electronica Untertönen, zusammengehalten und getragen von ihrer Stimme, die den Songs die nötige Präsenz verschafft.

NPR Music umschreibt ihren Sound so: “Kate Bollinger writes smart, melodic indie pop music. It makes for easy listening, but there's real insight in her lyrics. Dig deeper and you'll discover a thoughtful songwriter coming into her own.”
“Kate Bollinger is an architect of chill vibes. Her soulful whisper recalls Feist, Maggie Rogers or maybe just a lo-fi Norah Jones.” - The New York Times

Akt. Videos

Feel Like Doing Nothing
Grey Skies

++++++++++++++++++++++++++++++++

DELEYAMANpräsentieren neues Video

Das französisch-amerikanische Duo DELEYAMAN präsentiert mit 1973 ein weiteres Video aus dem aktuellen Album SENTINEL.

Deleyaman - 1973 from the album "Sentinel".
The french lyrics were written by Deleyaman's female singer Beatrice Valantin about her paternal grandfather.
The words depict her childhood memories of her grandfather who died in 1973.
Beatrice revisits her cherished memories and fleeing moments shared with her grandfather throughout all seasons.
The video images are from an 8mm camera filmed in Europe in the early 70's.
Jules Maxwell (stage keyboardist of Dead Can Dance) who occasionally joins Deleyaman on stage as the band's keyboardist, guests on this track playing the piano. Madalina Obreja plays the violin as the other guest musician on the track.
Music composed by Aret Madilian & Beatrice Valantin.

++++++++++++++++++++++++++++++++

JEREMY IVEY – Neues Album am 09.10. auf ANTI- / Produziert von MARGO PRICE / Erster Song + Video

Der Singer-Songwriter JEREMY IVEY kündigt für den 9. Oktober sein neues Album "Waiting Out The Storm" auf ANTI- an. Passend zur Ankündigung liegt mit "Someone Else’s Problem" gleich eine erste Single samt Video vor:

Musikvideo - "Someone Else’s Problem“

Beim Songwriting bekam IVEY Unterstützung von seiner Frau MARGO PRICE, die sich außerdem für die Produktion des neuen Studioalbums verantwortlich zeigt. Der Amerikaner kommentiert:

"There's no such thing as someone else's problem. As cliché as it is, we're all a living organism together, and we have to take care of ourselves while taking care of each other."

"Waiting Out The Storm" folgt auf "The Dream and the Dreamer", das im letzten Jahr erschien. Erstmals in seiner Karriere widmete sich IVEY zunächst den Lyrics, bevor die Instrumentals geschrieben wurden.

++++++++++++++++++++++++++++++++

LUKA KUPLOWSKY – kündigt Album an und präsentiert zwei Singles

Der kanadische Songwriter LUKA KUPLOWSKY kündigt sein Debütalbum “Stardust“ für den 02.10.2020 an.

Er selbst gibt als Einflüsse "Joni Mitchell, Arthur Russell, John Trudell, and Ryan Driver (among others)" an, man könnte auch Cass McCombs, Scott Matthews UK, Thomas Dybdahl, Leonard Cohen …. jazzige Einflüsse, Lounge und eine allgegenwärtige Songwriter Attitüde ergänzen…. Also ein Album, das wie ein reichhaltig gedeckter Tisch daherkommt.

Nimmt man dann noch die Kollegen hinzu, die ihm zur Seite standen, bekommt man einen ungefähren Eindruck davon wohin die Reise geht:

Evan Cartwright (Andy Shauf, U.S. Girls) on drums, Thom Gill (Martha Wainwright, Sam Amidon) on electric guitar and organ, standout jazz player Josh Cole (Josh Cole Quartet, Sandro Perri) on fretless bass, Bahamas’ Felicity Williams and Robin Dann (Bernice) for backing vocals, and Brodie West (Broken Social Scene, The Ex) on alto sax.

Akt. Videos
Positive Push
Never get Tired (of Loving You)

++++++++++++++++++++++++++++++++

CHUCK PROPHET – Neues Album ”The Land That Time Forgot“ erscheint heute

CHUCK PROPHET muss man ja eigentlich nicht vorstellen, einst als Mitglied von GREEN ON RED bekannt geworden, ist er seine ganz eigene Marke geworden. Die Songs des neuen Albums entstanden in Zusammenarbeit mit dem Dichter klipschutz. Gemeinsam erinnern sie sich an die heimische Bay Area, die für die Künstler zeitlosen Rock’n’Roll repräsentiert, da sie gleichzeitig für Hoffnung und Verzweiflung steht.

Heute erscheint nun endlich sein neues Album “The Land That Time Forgot“ (Yep Roc / Bertus), das u.a. diese Song enthält:

MARATHON
NIXON LAND
WILLIE AND NILLI

++++++++++++++++++++++++++++++++

JESSE MALIN – präsentiert am 21.08. ein Tribute to JOE STRUMMER Event

An Joe Strummers Geburtstag, heute dem 21.08. wird JESSE MALIN ein zweistündiges Event präsentieren, bei dem diverse Künstler Joe Strummer gedenken. Der Event wird um 21 Uhr unserer Zeit auf JoeStrummer.com stattfinden.

Weitere Infos:

The music and arts community is coming together for a global event to celebrate Joe Strummer’s legacy as a solo musician and singer of The Clash. 
 
APPEARANCES BY JOE STRUMMER (NEVER BEFORE SEEN LIVE FOOTAGE), BOB WEIR, BRUCE SPRINGSTEEN, LUCINDA WILLIAMS, HINDS, STEVE BUSCEMI, JESSE MALIN, JOSH HOMME, SHEPARD FAIREY, CHERRY GLAZERR & MANY MORE
 
Produced by Jesse Malin, Jeff Raspe and Joe Strummer estate manager, David Zonshine, A Song for Joe: Celebrating the Life of Joe Strummer will be a two-hour event that will stream for free at JoeStrummer.com, with all donations benefiting Save Our Stages. 
 
The night will be hosted by Jesse Malin and will feature never before seen live footage of Strummer, alongside special performances and testimonials by many of the former Clash front man’s friends and peers.

++++++++++++++++++++++++++++++++

NEVERKEPT – veröffentlichen neuen Song "Sundown, Somehow"

Die Pop-Rocker NEVERKEPT präsentieren mit "Sundown, Somehow" einen brandneuen Track via Epitaph. Das dazugehörige Video gibt es hier zu sehen:

Musikvideo - "Sundown, Somehow"

Der Song, der thematisch von Hegels "Phänomenologie des Geistes" beeinflusst wurde, folgt auf die zuvor veröffentlichen Singles "Vertigo""Complicated" und "Reunion Tower". Ihren neusten Song kommentiert die Band so:

“We wanted to write something that would sound like the ups and downs you face in recovery or struggles in any capacity, for that matter, through the sound of pissed off guitars, room rocking drums, and intimate vocals.”

NEVERKEPT stammen aus der US-Metropole Philadelphia und widmen sich vor allem den Teilen des Lebens, über die häufig ein Mantel des Schweigens gelegt wird. Ihre Mission ist es, Tabus in Bezug auf psychische Erkrankungen und andere schwierige soziale Themen zu brechen und dabei stets den Blick nach vorne zu richten.

++++++++++++++++++++++++++++++++

THOUSAND BELOW – Neue EP “let go of your love“ ab heute auf Rise Records / Video zu “chemical“ / Tour 2021 mit NORMANDIE und CAPTIVES

THOUSAND BELOW präsentiert heute ihre neue EP "let go of your love" via Rise Records. Passend zur Veröffentlichung zeigt die Band einen Clip zu dem Track "chemical", der hier einsehbar ist:

Musikvideo - "chemical"

"We had the idea to do an acoustic/remix EP for a while, and with everyone stuck in lockdown, it seemed like the perfect time to do it", erklärt die Band. "We all recorded our parts at home in San Diego, and got our good friend Sumner from the band Dead Lakes to add a new spin on the remix of 'chemical.' We liked the idea of doing a couple songs that were just acoustic guitar and singing, and a couple that were fully electronic to explore that side of the sound we added on Gone In Your Wake."

2021 kehrt die Band im Vorprogramm von NORMANDIE nach Europa zurück. Mit von der Partie sind außerdem CAPTIVES:

13.03.2021: Hamburg, Headcrash
15.03.2021: Leipzig, Naumanns
18.03.2021: Wien (AT), Viper Room

19.03.2021: München, Feierwerk
20.03.2021: Frankfurt, Das Bett
21.03.2021: Stuttgart, Club Zentral
31.03.2021: Köln, Club Volta
01.04.2021: Münster, Sputnikcafé
03.04.2021: Berlin, Privatclub

++++++++++++++++++++++++

THE VIGIL – heute erscheint das neue Album “Hypervigilance"

Heute veröffentlicht die engl Alternative Rock Band THE VIGIL ihr von Ginger Wildheart produziertes, zweites Album "Hypervigilance“. Soundmäßig erinnern sie an Nirvana, Puddle of Mudd, Everclear, Therapy? und schon ihr Debüt wurde von der engl Presse hochgelobt:

Kerrang!: "Bringing '90's alt rock to the modern age." "Flamboyant grunge, tight and technically gifted.“
MOSH "If you're a fan of Puddle of Mudd or Nirvana you are going to love it..." "The Vigil a band to be reckoned with...an album any rock fan should own…"
Gig Radar: "Grungy brilliance, Save Our Souls is something pretty special.“
Alt Corner: "The lovechild between Kurt Cobain and the Gallagher brothers and you get Olly Smith.“
Musicology: "7 out of 10 they could become the next arena rock band!”

Akt. Videos
Fuel To Burn
Above The Stone

Wöchentlicher Newsletter
Top